alert icon
Internet Explorer 8 iwird nicht auf dieser Website unterstützt. Bitte aktualisieren Sie Ihre Version des Internet Explorer oder verwenden Sie einen aktuelleren Browser.
Nachricht ausblenden hide icon
Willkommen bei Swagelok Switzerland

Your Authorized Swagelok Sales and Service Center

Kalibrier- und Umschaltmodule

Kalibrier- und Umschaltmodul

Kalibrier- und Umschaltmodul (CSM)

Das Kalibrier- und Umschaltmodul von Swagelok liefert einzelnes Umschalten zwischen den Prozessproben und Bedingungen und wählt Prozessströme zur Analyse. Durch die CSM- Aufbereitung wird sichergestellt, dass eine Probe mit dem richtigen Druck, der richtigen Temperatur und dem richtigen Durchfluss- und Filtrierungsniveau in das Analysegerät gelangt. Die integrierte Flussschleifenkonstruktion gewährleistet eine konstante Zuflussdauer zum Analysegerät für alle Ströme und eliminiert Toträume sowie die Gefahr von Kreuzkontamination zwischen Strömen.

Das CSM wird unter Verwendung von Swagelok Probenauswahlventilen (SSV) auf der Swagelok MPC-Plattform gebaut, wodurch der Benutzer die für das spezifische System erforderliche Konfiguration auswählen kann. Das CSM kann bis zu zehn Prozess- und zwei Kalibrierungsfluide aufnehmen, die entweder alle Flüssigkeiten oder Gase sein müssen. Mit der manuellen Kalibrierungsoption kann der Bediener das Analysegerät jederzeit kalibrieren.

Kontaktieren Sie bitte Ihr autorisiertes Swagelok Vertriebs- und Servicezentrum um dieses Produkt zu bestellen.

"Sichere Produktauswahl: Der Kataloginhalt muss ganz durchgelesen werden, um sicherzustellen, dass der Systementwickler und der Benutzer eine sichere Produktauswahl treffen. Bei der Auswahl von Produkten muss die gesamte Systemanordnung berücksichtigt werden, um eine sichere, störungsfreie Funktion zu gewährleisten. Der Systemdesigner und der Benutzer sind für Funktion, Materialverträglichkeit, entsprechende Leistungsdaten und Einsatzgrenzen sowie für die vorschriftsmäßige Handhabung, den Betrieb und die Wartung verantwortlich.

Achtung: Verwenden Sie niemals Kombinationen mit Ventilkomponenten anderer Hersteller, und tauschen Sie keine Komponenten gegen Teile anderer Hersteller aus.”